So geht die Dachzelt-Montage
Die Montage eines Dachzeltes ist einfacher als gedacht. Unsere Profis zeigen es vor!

Sie überlegen sich die Anschaffung eines Dachzeltes aber verfügen über wenig handwerkliches Geschick? Dann können wir Sie beruhigen: Unabhängig vom Dachzelt und Fahrzeugtyp sind die Dachzeltsysteme schnell montiert. 
Die meisten Fahrzeuge sind für die Montage eines Dachzeltes geeignet – ausgenommen Cabrios und Sportwagen. Im Vorfeld muss man sich über Einsatzbereich, Fahrzeugspezifikation, Dachlast, und verschiedene andere Dinge im Klaren sein. Danach richtet sich das geeignete Zelt, die Grundträger und die Montage. Oft reichen zwei standardmäßige Vierkant-Querträger. Bei besonders großen Dachzelten oder bei Reisen auf sehr schlechten Straßen können drei oder vier Grundträger notwendig werden. In jedem Fall ist auf den richtigen Abstand der Querträger zu achten. Dann ist es denkbar einfach und funktioniert ähnlich wie bei einer Ski-Box mit vier Beschlägen (C-Profilen und Klammern), die das Dachzelt am Lastenträger des Fahrzeuges fixieren. Bohren am Träger oder Zeltboden ist nicht notwendig.
 

Das sollten Sie beachten


Beim ersten Mal braucht man vielleicht eine Stunde, wenn man Übung hat nur noch 15 Minuten. Die größte Länge eines Fahrzeugs darf durch Beladung
nicht mehr als 25 Prozent überschritten werden, aber ohne spezielle Kennzeichnung nur bis zu  einem Meter sowohl nach vorne als auch nach hinten. Die größte Breite (einschließlich Rückspiegel) darf nicht überschritten werden. (Hier gibt es Abweichungen zu anderen EU-Ländern, die Toleranzen vorsehen
und deshalb kann das eine Stolperfalle sein.) Das Dachzelt darf also unter keinen Umständen in eingeklapptem Zustand über die Rückspiegel ragen und sollte nicht mehr als einen Meter in der Länge über das Fahrzeug ragen. Bei der Höhe sind weniger die gesetzlichen Rahmenbedingungen, viel eher die
technischen Gegebenheiten ein Problem. Ein SUV mit Dachzelt passt möglicherweise nicht mehr in die heimatliche Garage, oder es kann in die eine oder andere Tiefgarage nicht mehr eingefahren werden.
Montage Dachzelt
Dachzelte können zwischen 40kg und 70kg wiegen. Holen Sie sich für die Montage Hilfe!
Montage Dachzelt
Die Beschläge für die Montage am Lastenträger werden mitgeliefert. Nur ein Schraubenschlüssel ist notwendig.
Montage Dachzelt
Für dieses Dachzelt haben wir einen Schraubenschlüssel mit der Weite 10 benützt.
Montage
                           Dachzelt
Mittels den Beschlägen wird das Zelt am Lastenträger angeschraubt. Mit etwas Geduld un Gefühl ist das kein Problem.
Montage Dachzelt
Alles andere geht wie von alleine: Zwei Gasdruckdämpfer sorgen dafür, dass sich das Zelt alleine hochklappt,
Montage Dachzelt
Das Bettzeug und die Leiter können während der Fahrt einfach im Zelt verstaut werden.
Montage Dachzelt
Fertig ist die Zeltmontage.
In unserer Bildergalerie finden Sie ein Montagebeispiel eines Dachschalenzelts. Bitte beachten Sie bei der Montage Ihres Zelts die Informationen in der beigelegten Bedienungsanleitung.  
Mehr zum Thema Dachzelt können Sie in unserem Artikel Dachzelte: Was sie können und was sie nützen nachlesen. 

Jetzt Mitglied werden
RegistrierenLogin