Länderinfo

Hier finden Sie nützliche Infos und Bestimmungen im In- und Ausland

Länderinfo für Kosovo

Campinginfo

Allgemein
Es sind keine Informationen verfügbar.
 
Übernachten außerhalb von Campingplätzen
Es sind keine Informationen verfügbar.
 
Camping Card International (CCI)
Es sind keine Informationen verfügbar.
 
Gasversorgung
Es sind keine Informationen verfügbar.
 
Vermieter
Es sind keine Informationen verfügbar.

Personaldokumente

Reisende, die in den Kosovo wollen, benötigen einen gültigen Reisepass.
Die Einreise in den Kosovo ist bis zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen visumsfrei.

Wer über Serbien einreisen will, sollte folgendes beachten:
Da an der Grenze zwischen Kosovo und Serbien von den serbischen Behörden keine Einreisestempel erteilt werden, ist eine Ausreise aus Kosovo über Serbien nur dann möglich, wenn vorher auch die Einreise auf dem Landweg über Serbien erfolgt ist und die Gesamtreisedauer 3 Monate nicht übersteigt. Der Aufenthalt in bzw. Transit durch Serbien ohne regulären Einreisestempel stellt einen Verstoß gegen das serbische Ausländerrecht dar und kann zur Festnahme oder Rückweisung an der Grenze führen. Sofern bei der Einreise nach Kosovo ein Stempel der kosovarischen Grenzbehörden in Reisepass angebracht wurde, wird Reisenden an der Grenze zwischen Kosovo und Serbien von den serbischen Behörden häufig die Einreise verweigert. In letzter Zeit wird die Einreise gestattet und der kosovarische Grenzstempel überschrieben. Wenn die letzte Einreise in den Kosovo von einem Drittland erfolgt war, ist die Rückreise aus dem Kosovo nach Serbien nicht möglich.

Bitte beachten Sie zudem folgende Empfehlungen:

  • Von individuellen, ohne Betreuung von ortsansässigen Gastgebern durchgeführten Reisen wird abgeraten.
  • Wegen gewalttätiger Ausschreitungen wird von Fahrten in den nördlichen Teil des Kosovo dringend abgeraten.
  • An den Grenzübergängen zu Serbien sowie in den mehrheitlich von Kosovo-Serben bewohnten Gebieten ist weiterhin mit gewalttätigen Demonstrationen zu rechnen.
  • Wer in den Kosovo fährt, sollte sich durch die Medien über die aktuelle Lage informieren.
  • Menschenansammlungen sollten nach Möglichkeit gemieden werden.
  • Bei Fahrten außerhalb der Hauptverkehrsrouten besteht eine Gefahr durch nicht geräumte Landminen.

Gut zu wissen: Der nationale Führerschein ist kein gültiges Reisedokument.
 

Kinder

Gültiger Reisepass oder gültiger Personalausweis erforderlich

Minderjährige Kinder, die ohne oder nur mit einem/einer Obsorgeberechtigten verreisen, sollten eine Einverständniserklärung mitführen. Legen Sie der Vollmacht eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes sowie eine Kopie des Reisepasses des gesetzlichen Vertreters bei. Bei verschiedenen Nachnamen empfiehlt sich die Mitnahme der Heiratsurkunde der Eltern.
Mehr Infoswww.help.gv.at

Kraftfahrzeugdokumente

Österreichischer Führerschein und Zulassungsschein.
Vollmacht, falls nicht mit eigenem Fahrzeug gefahren wird (beim ÖAMTC erhältlich).

Gut zu wissen: Die Grüne Karte wird im Kosovo nicht akzeptiert.

Versicherungen

Reiseversicherung*

Der Abschluss einer Zusatzversicherung wird dringend empfohlen. Einen umfassenden Schutz im Krankheitsfall, bei Krankenrücktransport, Fahrzeug-Rückholung und vielem mehr bietet der ÖAMTC Schutzbrief.
Mehr Infos: www.oeamtc.at/schutzbrief

Informationen zu Gepäck- und Stornoschutz* finden Sie unter: www.oeamtc.at/versicherung (*Versicherungsagent: ÖAMTC Betriebe Ges.m.b.H.,GISA-Zahl: 23409217, Versicherer: Europäische Reiseversicherung AG)

Verkehrsbestimmungen

Mitführpflichten für Pkw

VerbandszeugWarnwesteWarndreieckFeuerlöscherErsatzlampensetSonstiges
PflichtMitführpflicht, TragepflichtPflichtEmpfehlungEmpfehlung*-

* Fahrzeuge mit Xenon- oder Neonleuchten, LED\'s benötigen keine Ersatzlampen für diese Lampenart, jedoch für Bremsleuchten, Blinkerleuchten usw.

Mitführpflichten für Motorrad

VerbandszeugWarnwesteWarndreieckErsatzlampensetSonstiges
EmpfehlungMitführpflicht, TragepflichtEmpfehlungEmpfehlung-

Mitführpflicht: Der Fahrer ist verpflichtet, die vorgeschriebene Anzahl Warnwesten im Fahrzeug mitzuführen. 
Tragepflicht: Im Unfall- oder Pannenfall ist der Fahrer (oder alle Insassen) verpflichtet, eine Warnweste beim Verlassen des Fahrzeugs anzulegen. Eine Tragepflicht kann unabhängig von einer Mitführpflicht verordnet sein.

Wichtige Adressen

Botschaften und Konsulate

Botschaft & Konsularabteilung der Republik Kosovo
Goldeggasse 2/13
1040 Wien
Tel. +43 (0) 1 504 74 00
Fax +43 (0) 1 504 74 00 20
E-Mail: embassy.austria@ks-gov.netconsulate.vienna@ks-gov.net

Österreichische Botschaft in Pristina/Prishtina
Ahmet Krasniqi 22, Dragodan I
10000 Pristina
Tel. +381 38 24 92 84
Fax +381 38 24 92 85
E-Mail: pristina-ob@bmeia.gv.at

Jetzt Mitglied werden
RegistrierenLogin