Länderinfo

Hier finden Sie nützliche Infos und Bestimmungen im In- und Ausland

Länderinfo für Albanien

Campinginfo

Allgemein
Da Albanien als touristische Region noch weitgehend unbekannt ist, verspricht eine Reise mit dem Wohnmobil oder Caravan durch Albanien faszinierende Erlebnisse. Abwechslungsreiche Landschaften und unberührter Natur sowie historische Schätze und eine interessante Kultur machen dieses Land besonders. Der Großteil der Campingplätze befindet sich an der Küste, aber auch in den Bergen gibt es kleinere Campingplätze. Diese sind meist an Restaurants oder Herbergen angegliedert. Die meisten Plätze sind nur in der Hauptreisezeit, von Ende April bis Ende Oktober geöffnet, nur sehr vereinzelt ist ganzjährig geöffnet. 
 
Nähere Informationen dazu unter www.albania.al
 
Übernachten außerhalb von Campingplätzen
Straßen/Parkplat:z Nein
Privatgrund: Nein
 
Stellplätze
Es gibt 5 offizielle Stellplätze.
 
Camping Card International (CCI)
Mit Ihrer CCI-Karte erhalten Sie auf 2 Campingplätzen Rabatt.
 
Gasversorgung
Das Befüllen von Gasflaschen ist möglich. Es ist empfohlen das Gasflaschenadapter Euro-Füll-Set mitzunehmen.

Vermieter
Es sind keine Informationen verfügbar.

Personaldokumente

Gültiger Reisepass oder gültiger Personalausweis für eine Einreise bis zu 30 Tagen. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens 3 Monate gültig sein.

Kinder

Seit dem 15. Juni 2012 braucht jedes Kind für Auslandsreisen ein eigenes Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis, wenn dieser vom jeweiligen Reiseland akzeptiert wird). Eventuell bestehende Eintragungen im Reisepass der Eltern gelten nicht mehr. Die Reisepässe der Eltern, in denen sich noch Kindermiteintragungen befinden, bleiben hingegen noch bis zum angegebenen Ablaufdatum gültig.
Mehr Infos: www.help.gv.at

Kraftfahrzeugdokumente

 

Österreichischer Führerschein und Zulassungsschein ist erforderlich.

Falls nicht mit dem eigenen Fahrzeug gefahren wird, ist zusätzlich eine Vollmacht notwendig ( beim ÖAMTC erhältlich). 
 

Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte ist verpflichtend (bei Ihrer Versicherung erhältlich).

Versicherungen

Kfz-Versicherungen

Die Mitnahme einer Grünen Versicherungskarte ist vorgeschrieben (erhältlich bei Ihrer Versicherung). Gespannfahrer benötigen zusätzlich zur Grünen Karte für das Zugfahrzeug noch eine weitere Grüne Versicherungskarte für den Anhänger (Wohnwagen, Bootsanhänger, usw.).

Mehr Infos: www.oeamtc.at/versicherung

Reiseversicherung*

Es wird kein Auslandsbetreuungsschein abgegeben.

Der Abschluss einer Zusatzversicherung wird dringend empfohlen. Einen umfassenden Schutz im Krankheitsfall, bei Krankenrücktransport, Fahrzeug-Rückholung und vielem mehr bietet der ÖAMTC Schutzbrief.
Mehr Infoswww.oeamtc.at/schutzbrief

Informationen zu Gepäck- und Stornoschutz* finden Sie unter: www.oeamtc.at/versicherung (*Versicherungsagent: ÖAMTC Betriebe Ges.m.b.H.,GISA-Zahl: 23409217, Versicherer: Europäische Reiseversicherung AG)

Verkehrsbestimmungen

In Albanien herrscht Rechtsverkehr.

Höchstgeschwindigkeiten

Im Ortsgebiet: 35/40 km/h
 

 außerorts/SchnellstraßeAutobahn
Motorrad, Pkw80/90110
Gespann, Wohnmobil bis 3,5t7080

Kindersicherung

Kinder unter 4 Jahren benötigen einen dem Gewicht und der Größe des Kindes entsprechenden Kindersitz.
Wird ein Kind zwischen 4 und 12 Jahren auf dem Beifahrersitz befördert, ist ein angemessener Kindersitz notwendig.

Licht am Tag

Tagsüber muss mit Abblendlicht gefahren werden.

Mitführpflichten für Pkw

VerbandszeugWarnwesteWarndreieckFeuerlöscherErsatzlampensetSonstiges
Pflicht-Pflicht-Pflicht*Abschleppseil, Reservereifen

* Fahrzeuge mit Xenon- oder Neonleuchten, LEDs benötigen keine Ersatzlampen für diese Lampenart, jedoch für Bremsleuchten, Blinkerleuchten usw.

Parken

Informationen für mobilitätseingeschränkte Reisende zur Gültigkeit des Parkausweises für Behinderte finden Sie hier: www.disabledmotorists.eu/de/weltkarte/central_and_eastern_europe/albanien.htm

Promillegrenzen

0,1 Promille

Telefonieren am Steuer

Ist nur unter Verwendung einer Freisprecheinrichtung erlaubt. 

Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer:

Das auf den Straßen Albaniens vorherrschende Fahrverhalten ist im Allgemeinen aufgrund einer höheren Risikobereitschaft der Straßenverkehrsteilnehmer mit demjenigen in Österreich nicht vergleichbar. Umsichtiges Verhalten im nahezu ungeregelten Straßenverkehr ist daher dringend angeraten.

Radfahrer

Es besteht Helmpflicht für alle Radfahrer.

Straßennetz

Straßennetz

Das Straßennetz Albaniens umfasst rund 18.000 km. Die Hauptstraßen sind asphaltiert und meist gut ausgebaut. Die Nebenstraßen können teilweise nur mit Allradfahrzeugen befahren werden. Im Winter und nach Regenfällen sind manche Verbindungen im Gebirge oft über längere Zeit nicht passierbar.

Es besteht ein hohes Unfallrisiko aufgrund der schlechten Straßen und der oft riskanten Fahrweise der Einheimischen.

Maut & Vignette

Es gibt keine Mautstraßen in Albanien.
Es ist wird allerdings geplant Maut einzuheben. 

Reisegepäck

Einreise nach Albanien

Reisende über 18 Jahren dürfen zollfrei mitführen:
200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak, 2 l Wein und 1 l Spirituosen und 250 ml Eau de Toilette oder 50 ml Parfum.

Rückreise nach Österreich

Informationen zu den Einfuhrbestimmungen nach Österreich entnehmen Sie bitte der ÖAMTC Reiseinformation "Praktische Hinweise", welche an jedem ÖAMTC Stützpunkt erhältlich ist.


Mehr Informationen zur Einfuhr nach Österreich aus EU-Ländern

Hunde & Katzen

EU-Heimtierausweis mit Kennzeichnung des Tieres (durch Mikrochip oder Tätowierung). Im Heimtierausweis muss eine gültige Tollwutimpfung eingetragen sein. 
Achtung: Jedes Tier muss entweder durch eine deutlich erkennbare Tätowierung oder durch einen Mikrochip gekennzeichnet sein. Seit dem 3. Juli 2011 dürfen Tiere nur mehr mittels Chip gekennzeichnet werden. Eine vor dem 3. Juli 2011 durchgeführte Tätowierung ist auch weiterhin gültig, sofern sie deutlich lesbar ist.

Telefon

Vorwahl

nach Albanien: +355 (Ortskennzahl ohne die "0")
nach Österreich: +43 (Ortskennzahl ohne die "0")

In einigen größeren Städten gibt es Selbstwählferndienst. In weiten Teilen des Landes ist die telefonische Erreichbarkeit auch über das Festnetz schlecht. An einer Modernisierung des Fernmeldewesens wird jedoch gearbeitet.

Mobiltelefone

Detailinformationen bezüglich Handynutzung im Ausland erhalten Sie bei Ihrem Netzbetreiber.

Pannenhilfe & Notfall

Pannenhilfe

Pannenhilfe durch ÖAMTC Partnerclubs kann über die ÖAMTC Schutzbrief-Nothilfe telefonisch unter +43 1 25 120 00 angefordert werden.

Als Mitglied mit einem ÖAMTC Schutzbrief haben Sie besonders gut vorgesorgt. Nicht nur bei der Pannenhilfe sondern auch mit vielen weiteren wichtigen Leistungen - von der Fahrzeug-Rückholung bis zur Krankenrückholung.

Die Schutzbrief-Nothilfe ist rund um die uhr für Sie da. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie in jeder Notsituation und organisieren bei Bedarf die notwendige Hilfe.

Notruf
  • Polizei (Polizia): +355 / 19
  • Feuerwehr (Zjarfiksit): +355 / 18
  • Rettung (Urgjenca): +355 / 17
  • ÖAMTC-Schutzbrief-Nothilfe: +43 1 25 120 00
ÖAMTC Tipp

Vor Reiseantritt Notrufnummern im Mobiltelefon speichern.

Sitten & Gebräuche

Sitten und Gebräuche

Die Albaner haben für "ja" und "nein" andere Kopfgestik als üblich, so dass es leicht zu Missverständnissen kommen kann.

Religion

Nach der Aufhebung des sozialistischen Religionsverbotes gibt es heute rund 60 Prozent Moslems (davon etwa zwei Drittel Sunniten), 20 Prozent orthodoxe Christen und 10 Prozent Katholiken.

Wichtige Adressen

Botschaften und Konsulate

Botschaft & Konsularabteilung der Republik Albanien
Prinz-Eugen-Straße 18/1/5
1040 Wien
Tel. +43 (0) 1 328 86 56
Fax +43 (0) 1 328 86 56
E-Mail: albemb.vie@chello.at
Honorarkonsulate der Republik Albanien in Eisenstadt, Gössendorf, Gröding, St. Pölten, Villach

Österreichische Botschaft in Tirana
Rruga Frederik Shiroka Nr. 3, Tirana
Tel. +355 4 22 74 -855, -856
Fax +355 4 22 33 140
E-Mail: tirana-ob@bmeia.gv.at
Internet: www.aussenministerium.at/tirana

Österreichisches Honorarkonsulat in Shkodra
Lagja Vasil Shanto, Rruga Vaso Kadia no. 170, Shkoder
Tel. +355 22 24 70 14
Tel. +355 682 05 02 67 (Mobil)
Fax +355 22 24 70 14
E-Mail: info@shkodra-honorarkonsulat.com, gjergjleqejza@shkodra-honorarkonsulat.com

Automobilclub

Automobile Club Albania (ACA)
Auto City
Autostrada Tr-Dr km8
Kashar
Tirana
Tel. +355 4 23 87 011
Fax +355 4 23 87 018
E-Mail: info@aca.al
Internet: www.aca.al

Tourismusvertretung

National Agency of Albania
Rr. Abdi Toptani, Nr. 4
1010 Tirana
Tel. +355 4 27 37 78
Fax +355 4 27 32 81
E-Mail: info@albaniantourist.com
Internet: www.albaniantourist.com

Jetzt Mitglied werden
RegistrierenLogin