Fahrzeugtest: Niesmann + Bischoff iSmove
Ein neuer Begriff bei den Premium-Wohnmobilen

Niesmann + Bischoff ist bekannt für seine ausgezeichneten und im Design überzeugenden Reisemobile. Auch der neue iSmove mit den beiden vollintegrierten Modellen 6,9 E sowie 7,3 F unterscheidet sich komplett von anderen Konzepten seiner Klasse. Komfort und Design auf engstem Raum sowie der Einsatz hochwertiger Materialien prägen das Erscheinungsbild.
BASIS
Der Fiat Ducato mit Euro-6d-Temp und 2,3 Liter Hubraum bzw. 103 kW (140 PS) dient als Basis. Mit 2.840 Kilogramm Masse im fahrbereiten Zustand und 660 Kilogramm Zuladung fällt er noch in die 3,5-Tonnen-Kategorie und kann daher mit dem B-Führerschein gefahren werden. Die umfangreiche Serienausstattung kann sich sehen lassen. Viele elektronische Helferlein erleichtern die Bedienung sowie das Fahren und Wohnen. Erwähnenswert unter den vielen Ausstattungsdetails ist die flächenbündig verklebte und getönte Panorama-Verbundglas-Windschutzscheibe mit Grünkeil. Die Verdunkelungsplissees sind ebenfalls Serie. Auf Wunsch gibt es gegen Aufpreis mehr Motorleistung.
 
AUFBAU
Ein Al-Ko-Tiefrahmenchassis mit isoliertem Doppelboden dient als Basis. Der Aufbau erfolgt in Sandwich-Bauweise, zwischen zwei Aluminium-blechen wird Styrofoam als Isolierung verwendet. Diese bewirkt außer der Temperaturregelung im Fahrzeug noch eine enorme Geräuschdämpfung. Die 42 Millimeter starke Sandwichbodenplatte ist mit dem Tiefrahmen verschraubt und verklebt, sie ermöglicht einen durchgehenden Laufboden ohne Stufen. Die Stehhöhe beträgt 1,98 Meter, der Radstand 4,1, somit der längste Radstand in der Klasse der Reisemobile mit einer Länge unter sieben Meter. Über der Heckgarage befinden sich beim Modell 6,9 E zwei Einzelbetten, beim Modell 7,3 F ein Queensbett, jeweils mit Lattenrost und Komfortmatratzen. Als weitere Optionen stehen ein Hubbett im Slim-Design und fünf Gurtplätze zur Auswahl. Die Dachluken können ebenfalls gegen Aufpreis in Panorama-Dachluken getauscht werden.

AUSBAU
Geschmackvolles Design mit edlen Materialien, so präsentiert sich die Inneneinrichtung. Alle Deckenschrankklappen und Küchenfronten mit Echtholzfurnier, kostenlos wählbar zwischen Walnuss, Eiche hell oder Weiß matt. Optional kann für perfekten Raumklang ein Akustikfilz oder ein Mikrofaserbelag für die Decke und den Dachlukenrahmen gewählt werden. Rund um den verstellbaren Tisch haben maximal fünf Personen Platz. Für Wärmeversorgung reicht die Auswahl von der Luftheizung bis zur Warmwasserheizung mit Motorwärmetauscher. Eine Dachklimaanlage mit Internetsteuerung ergänzt das umfangreiche Angebot. Bei der Gasversorgung kann statt der Zwei-Flaschen-Anlage ein 50-Liter-Festtank gewählt werden. Der Frischwassertank ist ebenso wie der Abwassertank frostsicher installiert. Ein Hinschauer ist die Beleuchtung. Mit Bewegungs- und Lichtsensoren für die Nachtflurbeleuchtung und Variobad, einer automatischen Beleuchtung des Wohnraums sowie der diversen Tür- und Klappenkontakte reicht die intuitive Beleuchtungssteuerung. Eine Schiebetür und das ausfahrbare Regal vom Küchenblock trennen den Wohnbereich vom Schlafbereich. Auch der vorhandene Stauraum kann sich sehen lassen, außer der geräumigen Heckgarage findet sich noch Stauraum in diversen Laden und Kästen.
 

KÜCHE
Zwei-Flammen-Herd, Spüle mit Abdeckung als zusätzliche Abstell- oder Arbeitsfläche, große Schubladen und viel Stauraum prägen die funktionelle Küche. So wird die Abdeckung der Kochstelle seitlich ausgezogen und als Arbeitsfläche verwendet. Ein elektrisch versenkbares Regal wird auch als Raumteiler genützt. Die 138 Liter fassende Kompressor-Kühlschublade mit separatem Gastro-Normbehälter sorgt für ausreichend Platz für gekühlte Lebensmittel und Getränke.
 

NASSZELLE
Hier befindet sich ein Kassetten-WC mit Porzellanbecken und elektrischer Spülung, ein Waschbecken und eine Dusche. Zum Duschen wird einfach die Wand mit dem Waschbecken zur Seite geschoben. Für die benötigten Toiletteartikel findet sich ausreichend Platz. Formschön sind auch die dunklen Armaturen.

Das Erscheinungsbild des iSmove ist durchaus gelungen.
Im Heck befindet sich das großzügige Doppelbett.
Zwei Fahrräder haben in der Heckgarage Platz.
Die Face-to-Face-Sitzgruppe kann in eine drehbare Sitzbank (optional) umgebaut werden.
Ein Zwei-Flammen-Herd im Küchenblock ist völlig ausreichend.
Die Nasszelle wirkt aufgeräumt und ist praktisch.
FAZIT
Neues Reisemobil auf bewährter Basis mit innovativer Ausstattung.

NIESMANN + BISCHOFF ISMOVE
Basisfahrzeug Fiat Ducato
Motor/Antrieb6-Gang manuell, Frontantrieb
 2.300 cm3
Leistung103 kW/140 PS
Masse in fahrbereitem Zustand2.840 kg
Zul. Gesamtgewicht3.500 kg
Zul. Anhängelast ungebremst/gebremst 750/2.000 kg
Zuladung660 kg
Radstand 4.100 mm
Außenmaße (L/B/H) 6995/2278/2835 mm
Schlafplätze2
Sitzplätze2 (5 Option, alle mit Dreipunktgut)
Füllmengen 
Frischwasser20/200 l
Abwasser130 l
Gasvorrat2x11kg
Preis je nach Ausstattungab € 95.000,–

BEZUGSQUELLE: Campingworld Neugebauer GmbH, Wiener Straße 96, 2620 Neunkirchen, 02635 202 22, office@camping-world.atwww.camping-world.at

Von: Rainer Werner
Fotos: Rainer Werner, Werk

Ein Fahrzeugtest aus der Camping Revue 1/2021. 

Die Camping Revue erhalten Sie als Mitglied des ÖCC 6 mal im Jahr kostenlos nach Hause geliefert.

Jetzt Mitglied werden
RegistrierenLogin