Mondseeradtour
Radweg Nr. 2

Starten Sie direkt bei Ihrem Campingplatz!
Entlang der Hauptstraßen nehmen Sie bitte die linke Seite, diese ist auch als Radweg zu verwenden. Die Gemeinde St. Lorenz am Westufer vom Mondsee hat ein ganz spezielles Wahrzeichen, die Drachenwand. Die Drachenwand ist ein 1.060 Meter hoher Berg und bildet zusammen mit dem Schober und dem Schafberg die Bergkulisse vom Mondsee. (Übrigens: falls Sie das Rad an einem Tag stehen lassen wollen, bieten sich hier auch einige Wanderrouten mit atemberaubenden Panoramaplätzen an.)
Die Tunnels bei Kreuzstein wurden übrigens eigens für Radfahrer angelegt. Genießen Sie diese Tour in vollen Zügen und nehmen Sie sich genug Zeit, um auch das eine oder andere Mal stehen zu bleiben. Erfrischen Sie sich bei einem Sprung in den Mondsee bei einen der am Radweg gelegenen Badeplätze oder besuchen Sie eine der malerischen Kirchen  - wie zum Beispiel die Basilika in Mondsee.
Natürlich laden auch die zahlreichen Einkehrplätze zum rasten ein.

Rastplatzideen: Badeplatz Schwarzindien, Kreuzstein, Mondsee

Dauer: 1h 51m
Länge: 25,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 254m
Höhenmeter (abwärts): 251m

ÖCC Partnerplätze in der Nähe:


Camp Mond-See-Land

Punzau 21, 5310 Mondsee/Tiefgraben
Telefon: 00436232/2600
E-Mail: austria@campmondsee.at

ÖCC Vorteil: 10% auf die Personengebühr

Austria Camp Mondsee

Achort 60, 5310 St. Lorenz
Mobil: +43 664 832 63 27
E-Mail: office@austriacamp.at

ÖCC Vorteil: 10% Rabatt auf die Campinggebühren während der ganzen Saison
 


Jetzt Mitglied werden
RegistrierenLogin